Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0 Artikel | 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0 Artikel | 0,00 €

Wichtige Informationen zur Verkaufsabwicklung

Stand: 01. April 2016


1. Kontaktaufnahme

Wir sind für Sie werktags von 7:30 - 17:00 Uhr (freitags bis 15:00 Uhr) telefonisch unter unten genannten Telefonnummern oder per E-Mail über sales.germany@waldmann.com erreichbar. Ihren persönlichen Ansprechpartner im Innendienst oder Ihren Berater vor Ort finden Sie auf unserer Homepage unter www.waldmann.com.

Produkte für Industrie, Büro und Pflege & Gesundheit: + 49 7720 601 - 100
Produkte für die medizinische Phototherapie: +49 7720 601 - 200

 

2. Allgemeine Verkaufs- Wartungs- und Reparaturbedingungen

Es gelten ausschließlich die derzeit gültigen Allgemeinen Verkaufs- Wartungs- und Reparaturbedingungen der Herbert Waldmann GmbH & Co. KG.
Auf Anfrage senden wir Ihnen diese gerne zu, sie sind außerdem unter www.waldmann.com unter "Download" abrufbar.

 

3. Mindestbestellwert

Der Mindestbestellwert pro Bestellung beträgt 20,00 EUR netto. Falls der Bestellwert niedriger liegt, wird grundsätzlich der Differenzbetrag zu den 20,00 EUR netto dem Nettowarenwert hinzuberechnet. Dieser Mindestbestellwert gilt auch für Nachbestellungen oder gewünschte Teillieferungen innerhalb Deutschlands.

 

4. Versandbedingungen

Standard-Versand
Bis zu einem Nettowarenwert von 1.000,00 EUR berechnen wir eine Versandkostenpauschale von 9,90 EUR für den Standard-Versand per Paketdienst (DPD), oder über unsere Hausspedition. Für Stehleuchten, Tischaufbauleuchten und Pendelleuchten wird bis 1.000,00 EUR Nettowarenwert eine Versandkostenpauschale von 24,90 EUR berechnet. Ab 1.000,00 EUR Nettowarenwert der Lieferung entfällt diese Versandkostenpauschale.

Express-Abwicklung
Sollten Sie eine Express-Abwicklung wünschen, berechnen wir unabhängig vom Warenwert eine Express-Pauschale von 40,00 EUR für die verschiedenen Express-Servicearten per Paketdienst oder Spedition.

Es stehen Ihnen folgende Express-Servicearten zur Verfügung:

Paketdienst DPD, Expressversand 24 h Service
Paketdienst DPD, Expressversand mit Anlieferung bis 10.00 Uhr am Folgetag
Paketdienst DPD, Expressversand mit Anlieferung bis 12.00 Uhr am Folgetag
Speditions-Sendung, Termindienst oder Fixtermin
Speditions-Sendung, Express mit Anlieferung bis 10.00 Uhr am Folgetag
Speditions-Sendung, Express mit Anlieferung bis 12.00 Uhr am Folgetag

Wegen der Standardisierung unserer Versandprozesse liefern wir ausschließlich über unseren Paketdienst-Systempartner (DPD) (Paketdienst-Sendungen bis 25 kg, Standard oder Express) und unsere Hausspedition (Speditions-Sendungen, Standard oder Express). Durch Ihrerseits abweichende Versand- und Transportvorschriften anfallende Mehrkosten für eine Abwicklung berechnen wir Ihnen 20,00 EUR pro Sendung.

Bitte beachten Sie, dass auf alle genannten EUR-Beträge noch die gesetzliche Mehrwertsteuer hinzukommt. Die aufgeführten Regelungen gelten auch für Nachbestellungen oder gewünschte Teillieferungen innerhalb Deutschlands.

Hinweis zu „ab Werk“- Lieferungen
Im Falle einer Abholung durch „NICHT-Reglementierte Beauftragte“ oder Transporteure, welche gegenüber der Firma Waldmann GmbH & Co.KG keine Transporteurs-Erklärung gezeichnet haben, übernimmt die Firma Herbert Waldmann GmbH & Co.KG weder die Kosten für eventuell nachträgliche Kontrollmaßnahmen, noch haftet sie für etwaige daraus resultierende Verzögerungen innerhalb der Lieferkette.

 

5. Lieferzeiten

Für Standard- bzw. Rennerprodukte halten wir einen umfangreichen Lagerbestand vor, um eine kurzfristige Lieferung sicherzustellen. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir unser umfassendes Sortiment an Leuchtentypen und -varianten nicht vollständig ab Lager verfügbar halten können und daher verschiedene Artikel nur auftragsbezogen produzieren. Die Lieferung erfolgt bei lagerhaltigen Produkten in der Regel innerhalb von 3-5 Arbeitstagen. Für nicht lagerhaltige Produkte muss mit Lieferzeiten von mindestens 4 Wochen gerechnet werden. Über den jeweiligen Liefertermin informieren wir Sie in jedem Fall in unserer Auftragsbestätigung. Liefertermin-Änderungen aufgrund unvorhersehbarer Störungen, z.B. durch Beschaffungsengpässe, behalten wir uns vor.

 

6. Zahlungsbedingungen

Innerhalb von 10 Tagen ab Rechnungsdatum ohne Abzug.

Für Lieferungen ins Ausland gelten gesonderte Bedingungen gemäß Vereinbarung (Angebot).

 

7. Bonitätsprüfung

Bei Neukunden oder begründeten Verdachtsfällen halten wir uns eine Bonitätsprüfung offen. Zur Absicherung des Kreditrisikos behalten wir uns entsprechend der jeweiligen Bonitätsauskunft und des Kreditlimits vor, Lieferungen nur gegen Vorauskasse abzuwickeln.
In Einzelfällen liefern wir die Ware daher erst nach Anzahlung aus. Dies werden wir Ihnen rechtzeitig im Voraus bekannt geben und mit Ihnen abstimmen.

 

8. Rücksendungen (Retouren)

Rücksendungen sind grundsätzlich auf Anfrage und nach Freigabe durch Waldmann möglich.
Sonderfertigungen sind von Rückgabe und Umtausch ausgeschlossen.

Voraussetzungen:
Eine Retoure sollte, wenn möglich, online unter www.waldmann.com (Rubrik Service, Rücksendungen) angemeldet werden. Bei Warenrücksendungen, welche ohne Online-Anmeldung oder Retourenschein an uns zurückgeschickt werden und daher nicht zugeordnet werden können, behalten wir uns eine unfreie Rücksendung vor.

Grundsätzlich akzeptieren wir Retouren nur unter folgenden Bedingungen:

a.  Die Ware ist original verpackt (bei Musterrücklieferungen: in der Originalverpackung), im Originalzustand, unbeschädigt und verkaufsfähig.

b.  Die Ware ist bei uns lagermäßig geführt, keine Sonderanfertigung und ein Bestandteil des aktuellen Waldmann-Kataloges bzw. unserer Website.

c.  Die Auslieferung liegt nicht länger als 3 Monate zurück.

d.  Sie haben einen falschen, beschädigten oder defekten Waldmann-Artikel erhalten.

e.  Musterrücklieferungen, vorausgesetzt, sie entsprechen den Voraussetzungen unter Punkt a.


Die Warenrücksendungen müssen generell "Frei Haus" bzw. gem. Incoterms®2010 - DAP Villingen-Schwenningen erfolgen, ansonsten behalten wir uns vor, die Annahme zu verweigern.


Gutschriften bei Retouren

Gutschriften werden generell unter Berücksichtigung des jeweils in der Rechnung abgerechneten Preises (und eventuell in Abzug gebrachten Skontos sowie sonstiger Vergünstigungen) erstellt. Es erfolgt keine Rückvergütung der Versandkosten, außerdem wird eine Bearbeitungsgebühr berechnet. Die entstandenen Fracht- und Zollkosten und / oder sonstige Aufwendungen werden bei der Gutschrift in Abzug gebracht oder nachberechnet.
Der Gutschriftsbetrag liegt bei maximal 85 % des Nettowarenwertes (Mindestbearbeitungskosten 20 Euro) pro Rücksendung. Weitere entstandene Kosten (je nach Zustand der Ware, für evtl. Aufarbeitung, Neulackierung etc.) werden wir ebenfalls der Gutschrift in Abzug bringen oder nachberechnen. Bereits entstandene Frachtkosten / Portokosten werden nicht erstattet.

 

 9. Entsorgung unserer Produkte (in Deutschland)

Gemäß dem Elektro- und Elektronikgerätegesetz (ElektroG) machen wir von der Möglichkeit einer vertraglichen Vereinbarung über die Entsorgung der von uns gelieferten Produkte (ohne Leuchtstofflampen) wie folgt Gebrauch:

Alle von uns ab dem 13.08.2005 in den Verkehr gebrachten Produkte werden konform unserer Entsorgungsverpflichtung von der Firma ISD INTERSEROH Dienstleistungs GmbH, Köln (www.interseroh.com) zu unseren Lasten entgegengenommen und entsorgt. Die Kosten der Anlieferung zu den Übernahmestellen trägt der Besteller. Alternativ zur Verfügung stehende Übernahmestellen von INTERSEROH können über die INTERSEROH Zentrale in Köln in Erfahrung gebracht werden. Der Besteller stellt im Gegenzug sicher, dass die Entsorgung ausschließlich über den von Herbert Waldmann GmbH & Co. KG beauftragten Entsorger erfolgt. Unsere WEEE-Registrierungsnummer lautet: DE 77596560.

Die Entsorgungsmöglichkeiten im europäischen Ausland werden gemäß den jeweiligen nationalen Bestimmungen durch den jeweiligen Importeur geregelt.

 

10. Entsorgung von Leuchtstofflampen

Die Bereitstellung der Entsorgungsmöglichkeiten der Leuchtstofflampen obliegt deren Herstellern. Leuchtstofflampen können seit März 2006 ebenfalls kostenfrei bei Sammelstellen des flächendeckenden Entsorgungssystems LIGHTCYCLE der deutschen Lampenindustrie abgeliefert werden.